MaRhyThe 

Matrix-Rhythmus-Therapie

 

Osteopathische Behandlung mit Matrix-Therapie

 

Matrix-Rhythmus-Therapie nach Dr. Randoll,

ist ein ganzheitlicher Therapieansatz auf zellbiologischer Ebene. Die Behandlung wurde von Dr. Randoll an der Universität Erlangen entwickelt.

 

Wie funktioniert die Behandlung?

Eine gesunde Muskulatur und unsere Körperzellen bewegen sich in einem Rhythmusbereich von 8-12 Hertz. Kommt es zu einer Verlangsamung des Rhythmus kommt es zu Stauungen und die Muskulatur wird fest und schmerzhaft. Schmerzen sind Störungen zellulärer Prozesse. Es kommt zu Verhärtungen und Blockaden. Das Matrixgerät bringt die Zellen wieder in den eigenen natürlichen Rhythmus.

 

Was lässt sich behandeln?

Hauptanwendungsgebiete sind Erkrankungen des Nerven-, Stütz- und Bewegungssystems.

 

  • Hüft-, Knie-, Schulterschmerzen, Frozen Shoulder, Karpaltunnel-Syndrom, Tennisarm, Fersensporn
  • Rückenschmerzen, Verspannungen, Wirbelsäulenbeschwerden, Skoliose
  • Nackenverspannungen und Kopfschmerzen, Tinnitus
  • Sehnenverletzungen, Schwellungen, Ulcus, Lymphödeme, z.B. nach Brustbehandlung
  • Schmerzlinderung bei Rheuma, Fibromyalgie, Osteoporose, Arthrose
  • Sportverletzungen
  • Kiefergelenksprobleme, verspannte Kaumuskulatur (CMD)

 

  • Behandlung von Pferden (Pferd & Reiter fit)

 

Was muss der Patient beachten?

Matrix Therapie ist eine sanfte Therapieform. Der Patient soll seinen Therapeuten gründlich über seine Beschwerden und Vorerkrankungen informieren und kann sich während der Behandlung entspannen.

 

In der Osteopathie sind kraniale und vasomotorische Rhythmen ebenso bekannt und werden in der Behandlung als Körperrhythmus berücksichtigt. Vor allem die beruhigende und schmerzlindernde Wirkung der medizinischen Geräte wirken effektiv in der Behandlung auf das gesamte Nervensystem. Das Matrix Therapiegerät ist ein Medizinprodukt der Klasse IIa und wird nur von Therapeuten mit Fachweiterbildung angewendet.

 

Matrix - Behandlung von Pferden 

 

Eine hilfreiche Therapie bei Störungen des Bewegungssystems. Matrix Therapie wird präventiv als auch rehabilitativ angewandt.

 

Was lässt sich bei Pferden behandeln?

  • Muskelverhärtungen, verspannte Muskulatur
  • Muskelschwund
  • Sehnen- und Bänderverletzungen
  • Verbesserung eingeschränkter Beweglichkeit, z.B. bei Arthrose, Verletzungen 
  • Narben, Wiederherstellung des feines Gefäßsystems
  • unspezifische Lahmheiten, Steifheiten
  • zur Prophylaxe und Wiederherstellung der Elastität
  • Optimierung der Beweglichkeit
  • zur Turniervorbereitung
  • Regeneration nach Leistungsphasen

 

Behandlung von Reiter und Pferd aus einer Hand!

Katharina Küssner ist Heilpraktikerin mit Schwerpunkt Chiropraktik, Osteopathie, Matrix-Rhythmus-Therapie und auch zertifizierte Pferdephysiotherapeutin. 

 

 

 

Weitere Info´s: https://marhythe-systems.de/

https://magazin.matrix-health-partner.com/

 

Sie sind mit unserer Beratung und Behandlung zufrieden? Dann freuen wir uns über Ihre Rezension bei Google. Über den QR-Code gelangen Sie direkt zur Bewertung. Wir freuen uns von Ihnen zu hören, vielen Dank!

Where to Find Us:

Health-Mentoring

Praxis für systemische Beratung und Vitalmedizin 

 

Celler Str.11

30900 Wedemark

Tel.: 05130/58 64 441

 

Email: praxisherder@health-mentoring.de

 

praxis_vitalmedizin_wedemark facebook: https://www.facebook.com/Praxis-für-systemische-Beratung-und-Vitalmedizin-2043169362650357

What´s News

 

!!!Aus gegebenem Anlass möchten wir Sie darüber informieren, dass wir alle geltenden Hygienemaßnahmen in unserer Praxis umsetzen, zusätzlich wird die Praxis täglich 2x desinfiziert!!! Ist es Ihnen zur Zeit nicht möglich in unsere Praxisräume zu kommen? Wir bieten auch Telefonberatung als lösungsorientierte Krisenbewältigung an. 
 

! FORTBILDUNGEN !

- NEU Krisenberater/-in

- Resilienztraining

- Entspannungstrainer/in

- Fitness im Büro

https://www.health-mentoring.de/health-mentoring-gesundheitsförderung/schulungsangebote-für-betriebe/

 

Kurs: AUTOGENES TRAINING Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse!

Prävention

 

 

Wir sind Mitglied im: 

 

http://www.dnbgf.de/